Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Bei so vielen Möglichkeiten kann die Entscheidung für eine Farbe für Ihr Zuhause eine Herausforderung sein. In diesem Blogbeitrag geben wir Ihnen praktische Tipps zur Auswahl der richtigen Farbe und zeigen Ihnen Beispiele, die Sie als Inspiration verwenden können.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Bei so vielen Möglichkeiten kann die Entscheidung für eine Farbe für Ihr Haus eine Herausforderung sein. Es wird jedoch einfacher, wenn Sie wissen, wie Sie die richtige Farbe auswählen und wie diese Ihr Zuhause beeinflusst. In diesem Blogbeitrag geben wir Ihnen praktische Tipps zur Auswahl der richtigen Farbe und zeigen Ihnen Beispiele, die Sie als Inspiration nutzen können.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie die vorhandenen Farben in Ihrer Wohnung betrachten. Bilden sie ein zusammenhängendes Bild oder stoßen sie aufeinander und lenken optisch ab? Wenn Sie kräftige Möbel oder Fußböden haben, sollten Sie vielleicht eine gedämpfte Farbe wählen. Wenn Ihr Raum hingegen überwiegend neutral gehalten ist, können Sie es sich leisten, bei der Wahl Ihrer Farben etwas abenteuerlicher zu sein.

Wählen Sie die Stimmung, die Sie erzeugen möchten

Denken Sie bei der Wahl einer Farbe an das Gesamtgefühl, das Sie für Ihr Zuhause wünschen. Soll es hell und luftig, dunkel und gemütlich oder hell und fröhlich erscheinen? Die richtige Farbe kann dazu beitragen, die gewünschte Atmosphäre zu schaffen.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Die Stimmung des Raumes ist ein wesentlicher Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, denn Farben können unsere Stimmung, unseren Appetit und unseren Schlaf beeinflussen. Wenn Sie erst einmal wissen, welche Stimmung Sie erzeugen möchten, wird der Prozess einfacher. Sie sollten sich auf die Farben konzentrieren, die Sie mögen und die Sie glücklich machen.

Wenn Sie zum Beispiel einen Raum gemütlich und intim gestalten möchten, sollten Sie eine warme Farbe wie Orange oder Rot wählen. Wenn Sie möchten, dass ein Raum ruhig und gelassen wirkt, sollten Sie sich für eine kühle Farbe wie Blau oder Grün entscheiden.

Wählen Sie Ihren Farbton aus

Sie sollten sich zudem überlegen, ob Sie einen warmen oder kühlen Farbton wünschen. Warme Farben wie Orange, Gelb und Rot können einen Raum gemütlich wirken lassen, während kühle Farben wie Blau, Grün und Violett beruhigend wirken können. Ihre Farbwahl kann sogar Ihre Energie steigern oder Ihren Blutdruck senken und Ihnen helfen, sich zu entspannen.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Vielleicht möchten Sie Ihr Schlafzimmer in neutralen und kühlen Tönen einrichten, damit Sie sich entspannen und besser schlafen können? Wärmere Farben sind vielleicht die bessere Wahl für Ihr Wohnzimmer oder Ihr Büro, mit hellen Farbakzenten für eine fröhliche und glückliche Ästhetik.

Falls Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Farbe Sie bevorzugen, empfehlen wir Ihnen einen neutralen Farbton wie Weiß oder Beige. Diese Farben passen zu allem und können leicht umgestrichen werden, wenn Sie Ihre Meinung später ändern.

Wählen Sie einen Designstil

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl der Farben berücksichtigen sollten, ist Ihr Einrichtungsstil. Einige Farben werden besser zu Ihnen passen als andere. Bevorzugen Sie die schlichte Farbpalette des skandinavischen Einrichtungsstils oder mögen Sie den lebendigen Stil des Art déco?

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Vielleicht bevorzugen Sie auch den traditionellen oder rustikalen Stil? Ihre Wahl wird eine gewichtige Rolle spielen. Wenn Sie zum Beispiel den rustikalen Landhausstil bevorzugen, sollten Sie eine neutrale Farbpalette mit warmen Akzentfarben wie Rot oder Gelb wählen. Wenn Sie hingegen eine moderne Ästhetik bevorzugen, sollten Sie sich für eine kühle Farbe wie Blau oder Grün entscheiden.

Sie können sich nicht entscheiden, welcher Einrichtungsstil der richtige für Sie ist? Dann wird Ihnen unser Beitrag über die beliebtesten Innenraumdesigns sicherlich gefallen, um eine kleine Entescheidungshilfe zu bekommen.

Überprüfen Sie Ihre Beleuchtung

Auch die Beleuchtung des Raums kann sich auf die von Ihnen gewählte Farbe auswirken. Wie eine Farbe in der Dose aussieht, unterscheidet sich oft stark von dem, wie sie an der Wand aussieht. Wenn ein Raum viel natürliches Licht hat, sollten Sie vielleicht eine hellere Farbe wählen, damit der Raum nicht zu überwältigend wirkt. Falls ein Raum nicht viel natürliches Licht erhält, sollten Sie eine dunklere Farbe wählen, damit der Raum gemütlicher wirkt.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Es gibt viele verschiedene Arten von Leuchtmitteln, aber die am häufigsten in Wohnungen verwendeten sind Glühbirnen, Leuchtstoffröhren und Leuchtdioden (LED). Glühbirnen sind die traditionelle Art der Beleuchtung. Sie erzeugen Licht, indem sie Strom durch einen Glühfaden leiten. Bei Leuchtstoffröhren wird das Licht durch Strom erzeugt, der durch ein Gas fließt. LED-Glühbirnen erzeugen Licht, indem sie Strom durch einen Halbleiter leiten.

Welchen Typ von Leuchtmittel Sie für Ihr Zuhause wählen, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie etwas wünschen, das viel Licht erzeugt, wäre eine Glühbirne die beste Wahl. Wenn Sie eine energieeffizientere Alternative suchen, wäre eine Leuchtstoff- oder LED-Birne besser.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Sie sollten auch die Farbe der Lampe in Betracht ziehen, da sie das Erscheinungsbild des Lichts beeinflussen kann, wenn es eingeschaltet ist. Warmweiße Glühbirnen geben ein gelbliches Licht ab, während kaltweiße Glühbirnen ein bläuliches Licht abgeben. Testen Sie die Farbe in Ihrem Raum, bevor Sie sich festlegen. So können Sie feststellen, wie sich das Licht auf die Farbe auswirkt und ob sie Ihnen gefällt oder nicht.

Wie Sie Ihre Farben vor dem Streichen testen können

Wenn Sie einige Farben ausgewählt haben, die Ihnen gefallen, sollten Sie sie ausprobieren. Der Test wird Ihnen helfen zu sehen, wie die Farbe im Raum wirkt und wie sie sich im Laufe des Tages verändert. Am besten kaufen Sie dazu Farbmuster und malen kleine Farbflächen an die Wand.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, die Ihnen gefällt, können Sie mit dem Streichen beginnen. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, welche Farbe Sie wählen sollen, empfehlen wir Ihnen, ein großes Stück Karton oder Pappe mit Ihrer Wunschfarbe zu bemalen. Platzieren Sie die Pappe dann an verschiedenen Stellen des Raumes, um zu sehen, wie das Licht darauf wirkt.

Befolgen Sie die 60/30/10-Regel für die Inneneinrichtung

Wenn Sie die 60/30/10-Regel für die Inneneinrichtung kennen, können Sie ein Farbschema erstellen, das ausgefeilt und stimmig wirkt. Diese Regel besagt, dass 60 % des Raumes in einer dominanten Farbe gehalten sein sollten, 30 % in einer Sekundärfarbe und der Rest in einer Akzentfarbe.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Verwenden Sie das Farbrad, um harmonische Farbkombinationen zu schaffen, die Eindruck machen und den gewünschten Effekt erzielen. Die häufigsten Optionen, für die Sie sich entscheiden können, sind monochrome, komplementäre oder analoge Farbkombinationen.

Monochrome Kombinationen bestehen aus mehreren Farbtönen, Schattierungen und Tönen einer Farbe.

Komplementäre Kombinationen (auch bekannt als Kontraste) bestehen aus Farben an den entgegengesetzten Enden des Farbkreises, während analoge Kombinationen nebeneinander auf dem Farbkreis liegen.

Wenn Sie sich zum Beispiel von einem Gemälde mit überwiegend blauen und grünen Tönen inspirieren lassen, könnten Sie Blau als dominante Farbe, Grün als Sekundärfarbe und Weiß als Akzentfarbe verwenden. Sie können sich auch für Hellgrau als dominante Farbe, Dunkelgrau als Sekundärfarbe und Weiß als Akzentfarbe entscheiden.

Wenn Sie mehr über verschiedene Farbkombinationen erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unser Video über die Regeln der Farbtheorie.

Setzen Sie Farbakzente in Ihrem Zuhause

Angenommen, Sie fühlen sich mit einer neutralen Farbkombination an Ihren Wänden wohler. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, mit Accessoires einen Farbtupfer in Ihre Wohnung zu bringen. Kissen, Decken, Überwürfe und Teppiche sind eine großartige Möglichkeit, Farbakzente im Raum zu setzen.

Wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Zuhause auswählen

Sie können auch Wandkunst, Schalen, Körbe und andere Kunstwerke verwenden, um den Look zu vervollständigen. Denken Sie jedoch daran, dass zu viele Muster einen Raum unruhig und überladen wirken lassen können. Wir empfehlen daher, sich auf zwei oder drei Farben zu beschränken.

Eine weitere gute Möglichkeit, einen Farbakzent zu setzen, ist eine Akzentwand, die in einer anderen Farbe als der Rest des Raumes gestrichen ist. Mit dieser Option können Sie kräftige Farben hinzufügen, ohne den Raum zu überladen.

Wenn Sie noch unsicher sein sollten, welche Farben Ihnen gefallen, schauen Sie sich um. Farbinspiration kann von überall her kommen, auch aus der Natur. Gehen Sie nach draußen und betrachten Sie Blumen, Bäume und den Himmel, um Farben zu finden, die gut miteinander harmonieren.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen, Ihre Auswahl einzugrenzen und die perfekte Farbe für Ihren Raum zu finden. Vergessen Sie nicht, einen Blick auf unser Pinterest-Board zu werfen, speziell für Interiour-Design-Farbpaletten und gelangen Sie zu neuer Inspiration.

Sign up for more like this.